klettergebiete Costa Blanca

Neue Gebiete entdecken

Veröffentlicht am

El Chorro hat es uns also angetan. Nach diesem ersten Aufenthalt in der Climbing Lodge sollten noch einige weitere folgen in denen wir die Gegend kennen lernten und uns immer mehr mit dem Gedanken auseinander setzten, uns irgendwann hier niederlassen zu wollen. Bei diesen Reisen lernten wir auch die weitere Umgebung von El Chorro etwas kennen. Die Städte Malaga, Granada und Sevilla sind alle samt Städte, die jederzeit einen Besuch wert sind. Doch die Richtung sollte sich noch ein mal ändern.

Von Barcelona über die Costa Blanca nach Malaga

Nachdem wir uns nun schon ein paar Jahre mit El Chorro beschäftigten, kamen Zweifel auf, ob dieses Gebiet für uns wirklich ausreichend Möglichkeiten bietet. So kam es, dass Katrin und ich uns im Herbst 2014 einen etwas ausgiebigeren Urlaub gönnten um uns die Ostküste Spaniens ein bisschen genauer anzusehen. Wir wollten sehen, was Spanien sonst noch so zu bieten hat.

Also fuhren wir mit dem Leihauto von Barcelona bis nach Malaga – 1.100 Kilometer Küste! 1.100 Kilometer Fels! 1.100 Kilometer Sonne!

Und genau in der Mitte zwischen Barca und Malaga, ein paar Kilometer im Hinterland fanden wir es dann – unser neues Ziel. Die Costa Blanca.

Kletterurlaub in Spanien mit unzählige Möglichkeiten

Zugegeben, an der Costa Blanca kann es im Sommer schon mal ein bisschen eng werden. Wen wunderts, findet man hier doch einige der schönsten Strände Spaniens. Im Kletterurlaub oder Aktivurlaub an der Costa Blanca hat man fast unendliche Möglichkeiten. Das Meer lädt zum Baden bis Mitte November für alle und bis Anfang Dezember für die etwas Härteren unter uns. Es gibt richtige Berge zum Wandern, Bergsteigen, Mountainbiken, Rennradfahren, Gleitschirmfliegen. Man kann reiten, canyoning, Quad- oder Motorradtouren fahren. Man kann schwimmen, Wasserski fahren, kiten, surfen, segeln oder einfach nur am Strand liegen.

Man kann sich ins Getümmel stürzen und von einer Tapa-Bar in die nächste stolpern oder den ganzen Tag alleine in den Bergen des Hinterlandes oder an einen unbekannteren Strand verbringen.

Alles ist möglich – beim Kletterurlaub an der Costa Blanca!

Weitere Infos rund um die Themen Spanien, Reisen, Abenteuer, Klettern … findest du auf dem tollen Blog Abendteuer Spanien.

Benidorm-Strand - Kletterurlaub in Spanienzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.