Standard Kletterkurse

Neben unseren individuellen und flexiblen Kletterkursen ab zwei Teilnehmern bieten wir natürlich auch Standard-Kletterkurse an.

Standard-Kletterkurse nennen wir unsere klassischen Kletterkurse wie:

Auch für diese Kletterkurse und Trainings gibt es keine fixen Termine. Alle Kletterkurse und Trainings bieten wir schon ab zwei Teilnehmer an. Termine und Location werden individuell gefunden.

Alle Kurse werden nach Alpenvereinstandards abgehalten. Alle Kursleiter sind ausgebildete Alpenvereinstrainer. Auf Wunsch werden auch Kletterscheine ausgestellt.

Sind Kletterkurse notwendig?

JA! Sportklettern – vor allem in der Halle – ist ein sehr sicherer Sport. Im Vergleich zu anderen Aktivsportarten ist die Verletzungsgefahr gering und natürlich versuchen Hallenbetreiber und Sportartikelhersteller unseren Sport immer sicherer zu gestalten.

Trotz aller TÜV-Siegel und Absicherungen sollte man allerdings nicht vergessen, dass man sich als Kletterer in senkrechten Wänden in 15 oder 20 Meter höhe begibt. Die potenzielle Unfallgefahr ist daher immer gegeben und nur fachkundige Ausbildung kann zur Unfallvermeidung führen.

Bewehrte Standards und ausreichend Zeit

Um sicher und mit viel Spaß diesem tollen Sport frönen zu können sollte nicht auf die qualifizierte Ausbildung in einer Kletterschule verzichtet werden. Hier ist es wichtig, in kleinen Gruppen eingewiesen zu werden und genug Zeit zu haben, die notwendigen Bewegungsabläufe zu verinnerlichen.

Deswegen setzen wir auf Kleingruppen ab bereits zwei Personen. So können wir uns um jeden Kursteilnehmer ideal und ausgiebig kümmern und auf individuelle Schwächen und Stärken ganz flexibel eingehen.

 

zurück